In der zweiten Episode des Schwarz Gelben Podcasts, gebe ich meine BVB Kaderplanung bekannt.

Meine Notizen

Abgeben

Leonardo Balerdi (20 Jahre)
-Leihe
-Ist erst 20 Jahre alt
-Wurde letzte Saison von Favre als nicht Bundesliga-Tauglich eingestuft
-Würde von Spielpraxis in einer höheren Liga als der Regionalliga (2. Mannschaft) profitieren

Sergio Gomez (18 Jahre)
-Leihe
-Ist erst 18 Jahre alt
-Wir haben im Offensiven Mittelfeld genug Optionen (Brandt, reus, Götze)
-Würde von Spielpraxis in einer höheren Liga als der Regionalliga (2. Mannschaft) profitieren

Marcel Schmelzer (30 Jahre)
-Verkauf oder Notfalls auch Leihe
-Bringt nicht mehr die nötige Qualität mit
-Ist sehr Fehleranfällig
-Vertrag bis 2021
-Verdient ca. 3 Millionen pro Jahr
-Bringt keine Führungsqualitäten mit
-Es wäre auch für ihn besser wenn er seine Karriere ruhig bei einem anderen Verein beenden kann und Spielpraxis sammelt

Julian Weigl (23 Jahre)
-Verkauf
-Vertrag bis 2021
-Verdient ca. 4 Millionen pro Jahr
-PSG hat schon sehr lange Zeit Interesse
-Wir sind in der Zentrale überbesetzt. Delaney, Witsel, Dahoud, Götze und im Zweifel auch Guerreiro können in der Zentrale spielen.
-Er verdient zu Spielen und muss in seinem Alter unbedingt Spielpraxis sammeln
-Könnte um die 40 Millionen Euro Ablösesumme einbringen

Kaufen

Mario Mandzukic (33 Jahre)
-Ablöse zwischen 15 und 20 Millionen
-Wird noch Zwei gute Jahre haben
-Perfekte Ergänzung zu Paco (Ganz anderer Spielertyp, klassische 9)
-Würde uns nochmal um einiges Variabler machen

Kategorien: Podcast

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.